Winter-Pflegemaßnahmen: Erneuerung der Abschläge ab dem 16.11.2020

Liebe Mitglieder & Gäste,

 

auch wenn derzeit der Sonnenschein trotz der recht kühlen Temperaturen noch zum Golfspiel einlädt, kommen wir nicht umhin, mit den Vorbereitungen für die Winterpause zu beginnen und zugleich erste Vorkehrungen für die Pflegemaßnahmen der kommenden Golfsaison zu treffen.

 

Wie bereits in September erwähnt hat die Golfanlage in Thailing einen weiteren Meilenstein erreicht und feiert in diesem Jahr ihr 25-Jähriges Bestehen. In der Zeit wurden auf der Anlage circa eine halbe Million Runden und über 50 Holes-in-One gespielt. Die Anzahl der verlorenen Golfbälle können Sie selbst einschätzen.

 

Um eine gute Qualität der Spielflächen über Jahrzehnte zu gewährleisten, sind wichtige Pflegemaßnahmen, wie z.B. das Aerifizieren der Grüns und Abschläge, Düngen & Bewässern der Gräser und diverse Pflanzenschutz-Maßnahmen notwendig.

 

Nichtsdestotrotz müssen bestimmte Spielflächen nach langer Zeit komplett saniert werden, um die Qualität zu steigern und die Flächen für die Zukunft sowie die weiter steigende Frequentierung des Platzes zu rüsten. Solche Maßnahmen mit den Grüns hat man in den letzten Jahren im Großraum München in Eichenried, Olching, Bergkramerhof und Schloss Elkofen gesehen.

 

In Thailing haben wir erkannt, dass auf langer Sicht eine nachhaltige Verbesserung unserer Abschläge nur möglich ist, wenn man zu solchen größeren Maßnahmen greift. Daher werden, ab dem 16.11.2020, sämtliche Abschläge auf der Anlage saniert (abgeschält, begradigt und eingesät). Insgesamt handelt es sich um über 4.000qm (51 Abschläge auf dem 18-Loch-Platz und 6 Abschläge auf dem Kurzplatz). Die Arbeit wird ca. 2 – 4 Wochen andauern. Für den gesamten Winter, bis die Abschläge in Mai/Juni 2021 wieder in Betrieb gehen können, werden provisorische Abschläge eingerichtet.

 

Im Zusammenhang werden bestimmte Abschläge vergrößert, neu ausgerichtet sowie die Form angepasst. Eine einheitliche Form und Größe der Abschläge können wir nicht anstreben, da beim Bau des Platzes die Bauwerken der Abschläge in unterschiedlichen Formen vom Platz-Architekt angelegt wurden.

 

Beim Einsäen haben wir eine Dwarf-Lolium Rasenart ausgesucht, die relativ neu entwickelt wurde und sich im Bereich Greenkeeping als die beste Variante für Abschläge durchgesetzt hat. Die Vorteile sind, dass die Gräser eine bessere Verträglichkeit bei Hitze und Krankheiten bewiesen haben und sehr widerstandsfähig sind. Darüber hinaus etablieren sich die Gräser sehr schnell und können bei einer niedrigen Schnitthöhe mit weniger Pflegeaufwand gemäht werden.

 

Während der Arbeit an den Abschlägen wird zusätzlich auch die Beregnungsanlage optimiert. Die einzelne Abschlagsregner werden kontrolliert und je nach Bedarf neu aufgesetzt und ausgerichtet. Langfristig, vor allem bei anhaltenden Trockenperioden im Sommer, wird die Optimierung der Beregnung unsere Wasserreserven schonen und für die Spielflächen ausreichend Wasser sichern.

 

Wir freuen uns darüber, Ihnen diesen wichtigen Schritt zur langfristen Verbesserung der Anlage mitzuteilen und bitten um Verständnis, dass die Maßnahme die angesprochenen Einschränkungen über die kommenden Monate mit sich bringt.

 

Sobald wir mit den Maßnahmen angefangen haben, halten wir Sie auf den Laufenden. Wir freuen uns sehr darauf, Ihnen für die kommende Saison tolle neuen Abschläge zu präsentieren.

 

Wir wünschen allen weiterhin ein schönes Spiel, halten Sie Abstand und bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Golfplatz Thailing

GOLFPLATZ THAILING GMBH & CO. KG
Thailing 4,85643 Steinhöring

Tel. 08094 / 90 550-0, Fax 08094 / 90 550-99
info (at) golfplatz-thailing.de

Logo Golfstars
Logo BVGA 4 Sterne Sup.
Logo BGV

IHR WEG ZU UNS
ca. 35km östlich von München gelegen, erreichen Sie uns z.B. über die A94, Ausfahrt 12 Forstinning, über Hohenlinden Richtung Süden / Ebersberg am Entsorgungszentrum Schafweide links abbiegen und der Beschilderung folgen.
Route planen →

NEWSLETTER ABONNIEREN
Mit unserem Newsletter sind Sie immer aktuell und ganz persönlich informiert. Abonnieren →

GASTRONOMIE
Tel. 08094 / 90 550-50